Der Test

Testangebote

Wir bieten zwei verschiedene Tests an

1. Antigen-Schnelltest auf Sars-Cov-2

2. PoC-Nukleinsäureamplifikationstest auf Sars-Cov-2 

Wie erfolgt der Abstrich?

Jeder Test ist immer nur so aussagekräftig wie der Abstrich und die Gründlichkeit bei der Probengewinnung.

Wir nutzen den Test "MedRhein TN20. A01 Anbio Antigen Schnelltest" (Speichel "Lolly Test", Nasal, Rachen), mit dem auch ein Lolly-Test bei Kindern möglich wäre.

Wir nehmen in der Regel einen Doppelabstrich aus dem Rachen und von der Nasopharynx. Nur wenn dies aus individuellen Gründen nicht möglich ist, weichen wir von diesem Anspruch ab. 

Wir erreichen damit, dass wir auch Probanden mit niedriger Viruslast frühzeitig erkennen und eine weitere Ansteckung von anderen Menschen verhindern. 

Unser favorisiertes Medizinprodukt sticht in mehreren Punkten hervor:

● hohe Sensitivität ( 99,27% ) und Spezifität ( 100,00% )

● BfArM gelistet (BfArM-AT-Nummer: AT195/21)
● PEI Evaluierung
● HSC common list (RAT-ID: 1822)
● EU-weit anerkannt 

Wer kann gestestet werden?

Getestet werden können symptomfreie Personen.

Wenn Sie starke Erkältungssymptome bei sich verspüren, die auf eine Infektion mit Sars-Cov-2-Erregern hindeuten, kontaktieren Sie Ihren Arzt oder eine Anlaufstelle der Kassenärztlichen Vereinigung (Telefon KVSH 116117) 

Gibt es Spucktests in der Teststation?

Nein, wir verwenden keine Spucktests.

 

Wir nutzen den Test "MedRhein TN20. A01 Anbio Antigen Schnelltest" (Speichel "Lolly Test", Nasal, Rachen), mit dem auch ein Lolly-Test bei Kindern möglich wäre.

Wir nehmen in der Regel einen Doppelabstrich aus dem Rachen und von der Nasopharynx. Nur wenn dies aus individuellen Gründen nicht möglich ist, weichen wir von diesem Anspruch ab. 

Wir erreichen damit, dass wir auch Probanden mit niedriger Viruslast frühzeitig erkennen und eine weitere Ansteckung von anderen Menschen verhindern. 

Unser favorisiertes Medizinprodukt sticht in mehreren Punkten hervor:

● hohe Sensitivität ( 99,27% ) und Spezifität ( 100,00% )

● BfArM gelistet (BfArM-AT-Nummer: AT195/21)
● PEI Evaluierung
● HSC common list (RAT-ID: 1822)
● EU-weit anerkannt 

Testung von Kindern

Kinder werden genauso wie Erwachsenen über die Terminreservierung angemeldet. Melden Sie jeder Person, die getestet werden soll, einzeln an.
 

Kinder - egal welchen Alters - sollten kooperativ sein und kommen einschließlich des 11. Lebensjahres in Begleitung eines Elternteils. Wir machen keine Tests unter Druck und noch weniger bei drängelnden Eltern. 

 

Kinder ab 12 können auch ohne Begleitung erscheinen, bringen aber bitte eine schriftliche Einwilligung eines Erziehungsberechtigten mit (3-Zeiler auf Papier oder als Foto auf dem Handy reicht, bitte beim Check-In vorzeigen).

Kann man auch einen PCR-Test machen lassen?

Ja, kann man! *

Ab sofort stehen bei uns Analysegeräte zur Nukleinsäureamplifikation bereit. Mittels spezieller Analytik mit einer isothermalen Nukleinsäureamplifikation (NAT oder auch NAAT) werden Proben auf das Vorhandensein von Sars-Cov-2-Erreger-spezifischer Nukleinsäure untersucht. Das Ergebnis liegt nach ca. 45 Minuten vor. Sie erhalten somit Ihr Ergebnis schon nach ca. 1 bis 2 Stunden nach der Probenentnahme je nach Aufkommen und Kapazität. 

 

* Hinweis zu PoC-NAT-Tests: für die Testung mittels PoC-NAT benötigen Sie in JEDEM Fall einen Termin, der Test wird nur bei ausreichenden Kapazitäten angeboten.

 

Was kostet ein PoC-NAT (gleichgestellt zu PCR):

Nachtestungen von positiven Antigen-Schnelltests oder zuhause durchgeführten Selbsttests rechnen wir mit der KVSH ab und sind für Sie kostenlos.

Für Privatzahler kostet ein PoC-NAT-Test 49€ inkl. Mwst.

In jedem Fall erhalten Sie ein zweisprachiges Zertifikat über das Testergebnis.

Was kostet ein Schnelltest?

Wer Anspruch nach aktuell geltender Testverordnung hat, kann kostenlos per Antigen-Schnelltest oder unter 3 Euro Eigenanteil getestet werden. Der Anspruch muss von Ihnen beim Check-In vorgezeigt werden und es ist bei JEDEM Test eine Selbstauskunft zu erteilen.

Besteht kein Anspruch auf einen Antigen-Schnelltest nach TestV können Sie als Selbstzahler einen Test bekommen.
Der kostet 9,00€. 

Mit Hilfe des Schnelltest-o-Maten können Sie prüfen, ob Sie Anspruch auf einen Bürgertest besitzen. 

Wo ist die Teststation? Anfahrtsbeschreibung

Das Corona-Schnelltestzentrum Bredstedt ist in der Bergstraße 2, 25821 Bredstedt, im Hof hinter der Wolfs Apotheke. Dort haben wir unsere Räumlichkeiten bei Wolfs Kurszentrum zum Testzentrum umfunktioniert. Zugang zum Testzentrum bitte möglichst über den  Kundenparkplatz in der Bergstraße. Es reicht kurz vor Ihrem Termin zum Check-In zu erscheinen.

Link Google Maps

https://goo.gl/maps/nwRVkKPPNw41o1vE7

 

Link für die App what3words

https://w3w.co/selten.besagt.digitalen